Logo 1 Martin Monschau. Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Homöpathie und Chirotherapie Praxisansicht 1
Logo 2
Informationen zur PraxisLeistungen der PraxisService und InformationenKontaktformularSuchen auf der Website
Praxisansicht 2
Impressum

Sprechstunden

Not- und Bereitschaftsdienst

Selbstverständnis

M. Monschau

Wegbeschreibung

Ärztehaus

Praxisurlaub

Eine Geschichte

Einige Informationen zu meiner Person:


Ich wurde 1964 in der Nähe von Herchen an der Sieg geboren, wo ich auch meine Kindheit und Jugend verbrachte.

Nach dem Abitur am Bodelschwingh-Gymnasium in Herchen trat ich 1983 als Sanitätsoffizieranwärter in die Bundeswehr ein und begann im Herbst des Jahres mit dem Medizinstudium an der Universität Bonn.

Vom Herbst 1988 bis Herbst 1989 absolvierte ich mein Praktisches Jahr am Kreiskrankenhaus in Lüdenscheid-Hellersen in den Fächern Innere Medizin, Chirurgie und Urologie.

Im Dezember 1989 beendete ich das Studium und war dann bis Januar 1992 als Arzt im Praktikum und Assistenzarzt im Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz in den Abteilungen Orthopädie (OTA Prof. Dr.med. Roggatz) und Dermatologie (OTA Priv.Doz. Dr.med. Glowania) tätig.

Danach war ich vom Februar 1992 bis Juli 1997 Truppenarzt und stellvertretender Fliegerarzt beim Heeresfliegerregiment 35 in Mendig.

Im August 1997 ging ich zurück an das Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, wo ich als Assistenzarzt in den Abteilungen Innere Medizin (OTA Dr.med. Fallen) und Chirurgie (OTA Prof. Dr.med. Lenz) arbeitete.

Anschließend vervollständigte ich meine Facharztausbildung von Februar bis Juli 1999 als Weiterbildungsassistent in der Praxis von Dr. Hottenbacher in Bad Neuenahr.

Die Facharztausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin beendete ich im August 1999 mit der Prüfung bei der Bezirksärztekammer Koblenz.

Vom August 1999 bis März 2002 war ich als Truppenarzt beim Materialamt des Heeres in Bad Neuenahr beschäftigt.

Am 1. April 2002 habe ich mir den Traum einer eigenen Praxis erfüllt und die Praxis von Herrn Dr. med. Peters übernommen.

Seit Beginn meiner ärztlichen Tätigkeit bilde ich mich regelmäßig fort und führe die Zusatzbezeichnungen Chirotherapie, Naturheilverfahren und Homöopathie.

Seit Beginn meiner ärztlichen Tätigkeit gilt mein ganz besonderes Interesse der manuellen Medizin, seit etwa 2005 mit dem Schwerpunkt auf der ärztlichen Osteopathie und ich habe das Diplom "Osteopathische Medizin" der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie (DAAO) e.V. (in Kooperation mit dem Philadelphia College of Osteopathic Medicine (PCOM)) erlangt.

Außerdem habe ich das Homöopathiediplom des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte und das A-Diplom Akupunktur erworben.

Seit einigen Jahren bin ich auch als Dozent in Kursen und Seminaren für Naturheilverfahren in Bad Neuenahr (früher auch in Bad Wörishofen) tätig. Außerdem bin ich ehrenamtlicher Prüfer bei der Ärztekammer Koblenz für Naturheilverfahren.

Ich bin seit 1990 glücklich verheiratet und habe drei Kinder.

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften: